#Suedstadtschiri

Jetzt Schiedsrichter werden und mehrfach profitieren

Das bietet Dir die Schiedsrichterei

  • Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) wird vom Post SV Solingen gestellt.
  • Fahrtkostenerstattungen zu den Spielleitungen werden ersetzt
  • Zusätzliche Aufwandsentschädigungen abhängig von der Spielklasse
  • Freier Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes. Das gilt mit Einschränkungen auch für die Bundesliga sowie die zweite Bundesliga
  • Sportliche Betätigung an der frischen Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis,

Und das Beste: Was Du als Schiedsrichter lernst, wird Dich auch in Deinem Privat- und Berufsleben bereichern.

  • Teamfähigkeit: Ein Schiedsrichter muss im Team arbeiten können, muss sich mit seinen Assistenten verstehen
  • Stressbeständigkeit: Die Schiedsrichter müssen auch in schwierigen Situationen einen „kühlen“ Kopf bewahren, um richtig zu entscheiden. Sie fungieren oft auch als Schlichter zwischen den Mannschaften
  • Präzision: Die Schiedsrichter müssen unter teilweise erschwerten Bedingungen schnell und präzise Entscheidungen treffen
  • Bescheidenheit: Der Schiedsrichter besetzt eine zentrale Position im Spiel. Doch er sollte das Spiel leiten, ohne selbst im Mittelpunkt zu stehen.
  • Selbstbewusstsein: Schiedsrichter müssen Entscheidungen treffen und zu diesen Entscheidungen stehen.

Das bringst Du mit:

  • Du bist mindestens 14 Jahre alt
  • Du bist oder wirst Mitglied im Post SV Solingen (wichtig für den Versicherungsschutz)
  • Du hast Interesse am Fußball, bist zuverlässig und bist bereit, Dich regelmäßig fortzubilden

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) bietet regelmäßig zentrale Schiedsrichter-Neulingslehrgänge an. Der nächste Lehrgang findet als Hybrid-Veranstaltung (Schulungen online, Prüfung vor Ort) vom 13. bis zum 20. August 2022 statt.

Infos und Termine zur Schiedrichterei gibt es auf der Webseite www.werdeschiedsrichter.de

Weitere Infos gibt es bei unserem Jugendleiter Juan Mingolla, j.mingolla@postsv-solingen.de